Prima Luce
… bei Morgengrauen - Typische geographische Herkunftsbezeichnung

WEINREBE • Turbiana (Trebbiano di Lugana), Garganega, Sauvignon
ANBAUGEBIET • San Benedetto Lugana. Die Trauben stammen von den geeignetsten Zonen und von den Hügeln. Ernte und Selektion erfolgen ausschließlich von Hand, die Trauben werden in kleinen Kisten von jeweils 4 Kg gelagert.
PFLANZENDICHTE UND ERTRAG • Guyot-Erziehung im Doppelstreckbogen.
WEINLESEZEIT • Spätlese, über den Oktober hinweg, November, Traubenproduktion von etwa 60 dz, entspricht 12 hl (Ertrag 20%).
AUSBAU UND GÄRUNG • PDelikates und weiches Pressen der ganzen Weintrauben. Es folgt ein rigoroses Vinifikationsprotokoll: Enthefen durch natürliche Sedimentation, langsame Gärung bei geringer Temperatur (12°), 6-monatiger Ausbau in der Flasche, bevor der Wein in den Handel kommt.
FARBE • Volles Gelb, voller goldener Reflexe.
IN DER NASE • SAnfänglich warme Geschmacksnoten nach getrockneten Pfirsichen und Honig. Lang anhaltend und voll.
AM GAUMEN • Sofortiger tiefer Geschmack. Entwickelt am Gaumen einen warmen, cremigen und vollen Geschmack. Außerordentlich ist auch die Geschmacksnote nach Aprikose. Sanftes, weise dosiertes Geschmacksgefühl.
WIR EMPFEHLEN IHN ZU GERICHTEN • Wie Foie-Gras, Schimmelkäse, wie Gorgonzola, Roquefort und Stilton. Trockengebäck im Allgemeinen.
MINDESTALKOHOLGEHALT • 10.5% vol.
SERVIERTEMPERATUR • 10°/12°
TECHNISCHE DATEN
Download