Lugana
Lugana – Qualitätswein bestimmter Anbaugebiete (QbA)

DIE WEINREBE • Turbiana (Trebbiano di Lugana)
DAS ANBAUGEBIET • San Benedetto di Lugana und Umgebung. Die Trauben stammen aus dem unternehmenseigenen Weingarten. Die Lese und Selektion der Trauben findet ausschließlich von Hand statt, die Trauben werden in kleinen Kisten von jeweils 17 Kg gelagert.
PFLANZENDICHTE UND ERTRAG • Guyot-Erziehung im Doppelstreckbogen, Ertrag 9.000 Kg Trauben pro Hektar, entspricht 5.700 L Wein, entspricht 63%.
DIE ERNTEZEIT • In der dritten Septemberdekade.
AUSBAU UND GÄRUNG • PDelikates und weiches Pressen der ganzen Weintrauben für einen Großteil der Traubenproduktion, der verbleibende Teil wird durch Oszillation leicht entrappt. Es folgt ein rigoroses Vinifikationsprotokoll: Enthefen durch natürliche Sedimentation, langsame Gärung bei kontrollierter Temperatur (14°/18°), 5-monatiger Ausbau auf Trub und Feinhefen.
FARBE • Helles und glänzendes Strohgelb.
IN DER NASE •  AM GAUMEN • Ausdrucksstarke und ausgedehnte Finesse, am Gaumen bemerkt man den dominanten Körper der Typizität, warm und lang anhaltend.
WIR EMPFEHLEN IHN ZU FOLGENDEN GERICHTEN • Alle Fischgerichte, sowohl für See- als auch für Meeresfisch, Suppen, kräftige Nudel- und Reisgerichte, Geflügelgerichte mit Soßen.
MINDESTALKOHOLGEHALT • 12% vol.
SERVIERTEMPERATUR • 10°/12°
TECHNISCHE DATEN
Download